Unsere Aufgaben:

Prävention

Wir unterstützen Kitas, Grundschulen und weiterführende Schulen im Bereich der Prävention. Ziel der Prävention ist die Verhinderung von sonderpädagogischem Förderbedarf. Sie bildet damit einen Schwerpunkt unserer Arbeit. Im Mittelpunkt steht eine individuelle Förderung in Kooperation mit den Lehrkräften, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern. Die individuelle Förderung erfolgt auf der Grundlage des präventiven Förderplans.

Integration

Wir unterstützen 16 Standorte im Primar- und Sekundarbereich in der Förderung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und sozial- emotionale Entwicklung. Schwerpunkte bilden dabei die Beratung mit Lehrkräften, Eltern und SchülerInnen, die individuelle Förderung aufgrund des individuellen sonderpädagogischen Förderplans, die Diagnostik und Fortschreibung des individuellen Förderplans und der Gemeinsame Unterricht.

In Einzelfällen...

...kommen spezifische Maßnahmen zum Zuge, die unter unserer Rubrik "Förderkonzepte" - "Angebote des Förderzentrums" vorgestellt werden.