Beratung von Eltern und Erziehungsberechtigten, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften im BEreich:


Sprachentwicklung


Sprache verstehen und selbst sprechen sind "Schlüssel und Schloss" der Tür zum motivierten Lernen.

Daher ist die Förderung der Sprachentwicklung eine wichtige Vorraussetzung für die Bildung im vorschulischen und schulischen Bereich.

Die Lehrkräfte der Sprachheilpädagogischen Abteilung sind Ansprechpartner für alle Kindertagesstätten und Schulen im Einzugsbreich des Förderzentrums, Eltern, Frühförderung, HNO-Ärzte, Kinderärzte, Logopäden und andere freie Therapeuten, wenn es um folgende Auffälligkeiten geht:

  • Störungen des Sprechens und der Sprache
  • Verzögerung des Spracherwerbs
  • Störungen des Spracherwerbs
  • spezifische Sprachstörungen
  • Störungen om Bereich der Stimme und der Atmung

Die Sprachheilpädagogische Förderung gliedert sich in zwei Bereiche;

Sprachheilpädagogische Förderung vor Schuleintritt 

Sprachheilpädagogische Förderung in der Schuleingangsphase



Klicken Sie hier, um unseren Ansprechpartner zu kontaktieren